Kunst am Bau, Cremo SA, Villars–sur–Glâne, Neubau Production-des-poudres-du-lait

 

Cremo SA, Reception du Lait, produziert und vermarktet Milchprodukte. Der Neubau für die Produktion von Milchpulver und Proteinkonzentraten erfordert ein enormes Gebäudevolumen, dessen Hülle einen einzigen Raum birgt. Darin befindet sich die Anlage Production-des-poudres-du-lait mit zwei raumhohen zylindrischen Stahlkesseln und einem weitverzweigten Röhrensystem. Treppen und Brüstungen für die Bedienung und Wartung umgeben die labyrinthische Anlage. Sie ist 24 Stunden in Betrieb, immer mit Kunstlicht.

Fassadenbild In die helle Fassade gestreute Fenster zeichnen bei Tag dunkle Flecken und bei Nacht helle Leuchten in den Himmel.

 

2006 – 2007

 

 

 

La Voie Lactée

2006 – 2007

Fassadenbild, Neubau Production-des-poudres-du-lait, Cremo SA, Villars–sur–Glâne
Material: Eternitplatten, Glas, Licht
Architekt: Atelier J. Jaeger SA, Fribourg

 

 

 

La Voie Lactée

2006 – 2007

Fassadenbild, Neubau Production-des-poudres-du-lait, Cremo SA, Villars–sur–Glâne
Material: Eternitplatten, Glas, Licht
Architekt: Atelier J. Jaeger SA, Fribourg